Fandom

Avatererfindung Wiki

Mahiri Jutsus

324Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bild Jutsu Erklärung
Shousen Jutsu.png
Shousen Jutsu Mit dem Shousen Jutsu sind die Iryōnin in der Lage, Verletzungen zu heilen. So der Ninja besser trainiert ist so kein er schwere Verletzungen heilen.
Oukashou.gif
Oukashou
Bei Oukashou (桜花衝, "Kirschblüteneinschlag") verstärkt der Awender mit seinem Chakra seine Schlagkraft stark und greift den Gegner an mit dem er Krater entstehen lassen kann.
Souzou saisei no jutsu.png
Souzou Saisei no Jutsu
Souzou Saisei no Jutsu ist eine von Tsunade entwickelte Heilkunst. Mit dieser aktiviert der Anwender Proteine, beschleunigt die Zellteilung und baut so seine Zellen wieder auf. So regeneriert er seinen Körper und kann dadurch niemals im Kampf getötet werden.
Ura-Renge.jpg Gouken Gouken ist eine Art von Taijutsu, einen Gegner von außen zu verletzen. Die Attacken des Kampfstils verursachen Knochenbrüche und äußere Verletzungen bis hin zum Tod.
Tsuuten kyaku.png Tsuuten Kyaku Tsuuten Kyaku (痛天脚, "Schmerzhaftes Himmelsbein") ist ein starkes Taijutsu, bei dem der Anwender Fuß in die Luft hält und ihn auf den Gegner krachen lässt. Beim Aufprall wird eine Menge Chakra aus dem Fuß freigesetzt, wodurch sich die Stärke des Trittes um ein Vielfaches erhöht.Ein normaler Shinobi hätten von so ein Treffer sterben können.
Chakra Scalpel.PNG Chakura no Mesu Das Chakura no Mesu ist ein Spezial-Ninjutsu, von dem Medizin-Ninja Gebrauch nehmen. Man beginnt das man Chakra in seinen beiden Händen zu sammeln. Bei Berührung mit dem Feind, kann der Ninja die Muskeln und Blutvenen trennen und so den Feind betäuben oder sogar töten.
Kawarimi no jutsu.png Kawarimi no Jutsu Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt.
Kuchiyose no jutsu.png Kuchiyose no Jutsu Bei dem Kuchiyose no Jutsu handelt es sich um ein Raum-Zeit-Ninjutsu, mit dem man Objekte und Lebewesen herbeirufen kann. Um dieses Jutsu durchführen zu können, ist ein Vertrag mit der jeweiligen Tierart nötig.
Infuuin kai.png Infuuin: Kai Infuuin: Kai ist ein von Tsunade entwickeltes Fuuinjutsus. Um es anwenden zu können, muss der Anwender über einen längeren Zeitraum eine große Menge Chakra gesammelt und in sich versiegelt haben. Löst er dieses Siegel, hat er eine riesige Menge Chakra zur Verfügung und kann so die mächtige Heilkunst Souzou Saisei no Jutsu nutzen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki