Fandom

Avatererfindung Wiki

Kurina

324Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Feu.gif
Kurina.jpg
Name
Name: Kurina
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter: 31
Geburtstag:
Geschlecht: weiblich
Status: lebend
Dorf/Land: Konohagakure
Größe: 1,69
Gewicht: 54,3
Blutgruppe:

Familie:
Erster Auftritt
Erster Auftritt:
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang: Jonin
Genin: mit 9 Jahren
Chunin: mit 13 Jahren
Jonin: mit 15 Jahren
Meister: Tsunade
Schüler:
Fähigkeit: medizinische Jutsus
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: 6 A-Rang: 14
B-Rang: 18 C-Rang: 28
D-Rang: 42


AllgemeinesBearbeiten

Kurina ist eine Kunoichi aus Konohagakure. Sie ist die ständige Begleiterin von Tsunade und wurde von ihr in medizinischen Jutsus ausgebildet. Sie ist wie die Stimme der Vernuft für Tsunade und versucht immer, sie von Dummheiten abzuhalten, lässt sich aber von Tsunade am Ende meistens doch zu allem überreden.

ErscheinungBearbeiten

Kurina02.jpg

Kurina ist eine junge Frau im mittleren Alters mit grün-blauen Augen und silber-graue, Haaren. Im Alltag trägt sie einen dunkelgrünen Rock und einer gleichfarbigen Weste. An ihrem einen Handgelenk hat sie ihre Nadelschiesser. Wenn sie auf Missionen geht, trägt sie eine reguläre grüne Jonin-Weste und darunter dunkelblaue Kleidung. Die Ärmel ihres Oberteils sind länger als bei normalen Oberteilen, und sie trägt kein Konoha-Stirnband.

CharakterBearbeiten

Kurina ist nett, freundlich und höflich zu eigentlich allen Personen in Konoha. Sie macht sich immer viel zu viele Sorgen, zum Beispiel um Tsunades Schulden. Wenn Tsunade mal wieder schlechte Laune hat, ist Kurina auch leicht eingeschüchtert und zurückhaltend.


Techniken und besondere FähigkeitenBearbeiten

DokuKiriB.jpg

Giftiger Nebel

Shousen.jpg

Shousen Jutsu

Kurina ist die rechte Hand von Tsunade. Von ihr wurde sie in medizinischen Nin-Jutsus ausgebildet und kann mit Hilfe ihres Chakras Wunden heilen. Durch Tsunade wurde sie eine herausragende Medizin-Kunoichi mit viel Wissen über Heilpflanzen und Giften. Ihre medizinischen Künste sind in Konoha neben denen von Tsunade unangefochten, sodass sie meist bei schwierigen Behandlungen oder Obduktionen die führende Rolle übernimmt. Auch in den anderen Shinobi-Dörfern sind ihre besonderen medizinischen Fähigkeiten bekannt. Im Kampf setzt Kurina viele Gift-Nin-Jutsus und Haris ein, die sie mit Gift bestreicht. Aus ihrem Mund kann sie auch einen giftigen Nebel auspusten, der sowohl zum Angriff als auch zur Verteidigung eingesetzt werden kann.

Kurinas JutsusBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki