Fandom

Avatererfindung Wiki

Kapitel 35 - Mit Mut in den Kampf

324Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Serienname
Staffel 2, Episode 35
Kap35.jpg
Autor Naruto_Wisser123
Folgenübersicht
Vorherige
Kapitel 34
Nächste
Kapitel 36

Mit Mut in den KampfBearbeiten

Sie schleudert Shikamaru durch die Arena. Chana zieht ihre Peitsche und Shikamaru knallt gegen ein Baum. Shikamaru nimmt sich ein Kunai in die Hand was Chana nicht bemerkt. Diese zieht an der Peitsche und Shikamaru scheidet die Peitsche durch. Chana fällt hin und Shikamaru ist befreit. Chana kann ihre Peitsche nun nicht mehr benutzen und rennt auf Shikamaru zu. "Suiton: Mizurappa" und Chana wird erfasst und gegen die Wand geschleudert. "Das wirst du bereuen" , sagt Chana und formt Fingerzeichen. Shikamaru merkt das er in einem Gen-Jutsu gefangen. Er findet sich in einer dunken Welt wieder und mehrere Peitschen werden zu Schlangen und würgen Shikamaru. Shikamaru Psyche ist völlig am Ende, doch er formt noch ein paar Fingerzeichen. Diese bewirken jedoch nichts und Chana quält ihm weiter. Shikamaru erinnert sich daran Kakashi versprechen zu haben den Kampf zu gewinnen und sein Kampfgeist wird erst jetzt richtig erweckt. Die Schlangen verschwinden und Chana fragt was grad passiert. "Ich bin nicht der Beste im Gen-Jutsu aber dafür habe ich eine gute Chakrakontrolle und das werd ich dir jetzt zeigen" , sagt Shikamaru und formt Fingerzeichen. Shikamaru lässt ein bischen Chakra frei und entfesselt das in einem Schlag. Die Illusionstechnik ist zerstört und Chana wird von der Chakrawelle weggeschleudert. "Jetzt beenden wir es" , sagt Shikamaru und rennt auf Chana zu. Er spaltet seine Faust, speichert seine ganze Kraft darin und verpasst Chana einen sehr heftigen Schlag. Chana schlägt mit Schnelligkeit und Kraft in den Boden ein. Sie ist verletzt und bewusstlos. "In seinen jungen Jahren hat er eine hervorragende Chakrakontrolle" , sagt Tsunade. Idako ernennt Shikamaru zum Sieger und Kakashi freut sich das sein Schüler gewonnen hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki