Fandom

Avatererfindung Wiki

Kapitel 33 - Shisame in Action

324Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Serienname
Staffel 2, Episode 33
Ina.jpg
Autor Naruto_Wisser123
Folgenübersicht
Vorherige
Kapitel 32
Nächste
Kapitel 34

Shisame in ActionBearbeiten

Shisame wirft nun mehrere Kunai auf Ino die befestigt an einem Baum ist und trifft. Shisame denkt dass sie Ina erwischt hat, aber diese kommt plötzlich auf den Seilen nach oben gerannt und erwischt Shisame mit einem Schlag. "Gut gemacht", sagt Shisame und greift selber an. Ina kann alles ausweichen und rennt um Shisame umrum und formt Fingerzeichen. Schattendoppelgänger umkreisen Shisame. Doch Shisame rennt auf die Doppelgänger los und vernichtet einen nach dem anderem mit ein paar Schlägen und Tritten. Zum Schluss ist aber keiner mehr übrig. "Hinter dir" , sagt Ina und verpasst Shisame einen harten Schlag die gegen ein Baum knallt. Shisame formt Fingerzeichen und sagt: "Feuerversteck: Jutsu der Phönixblume". Mehrere Feuerbälle kommen auf Ina zu. Sie formt auch Fingerzeichen und sagt: "Erdversteck: Jutsu des sich erhebenden Erdwalls". Eine große Erdwand tut sich auf und beschützt Ina. Beide Mädchen haben fast kein Chakra mehr und werden langsam müde. Shisame kann ihr Sharingan nicht einsetzten. Ina rennt nun auf Shisame zu und will es beenden aber Shisame formt Fingerzeichen und denkt: "Das ist nun mein restliches Chakra". Ein Erdfluss entsteht und reist Ina weg. Sie wird heftig gegen ein Baum gespüllt und kann nicht mehr weiter kämpfen. Letztlich kann Shisame denn Kampf für sich entscheiden und Idako ernennt sie zur Siegerin.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki