FANDOM


Bild Jutsu Erklärung
Shousen Jutsu
Shousen Jutsu Mit dem Shousen Jutsu sind die Iryōnin in der Lage, Verletzungen zu heilen. So der Ninja besser trainiert ist so kein er schwere Verletzungen heilen.
Kai Kai Bei Kai kann man Gen-Jutus auflösen. Dieses kann man auch bei Partner anwenden wenn sie in einem Gen-Jutsu gefangen sind.
Kawarimi no jutsu Kawarimi no Jutsu Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt.
Shintenshin no Jutsu Shintenshin no Jutsu Mit Shintenshin no Jutsu kann der Anwender seinen Geist in eine andere Person transferieren und diese so kontrollieren.
Doryuu heki Doton: Doryuu Heki Der Anwender lässt eine riesige Steinmauer entsteht indem er Fingerzeichen ausführt und dann die Hände auf den Boden legt.
Doton ari jigoku Doton: Ari Jigoku no Jutsu Doton: Ari Jigoku no Jutsu ist ein Doton-Jutsu, das einen kegelförmigen Krater aus Treibsand entstehen lässt, mit dem der Anwender den Gegner hinunter in die Erde ziehen kann.
Doton Doryūsō Doton: Doryuusou Beim Doton: Doryuusou erschafft der Anwender mehrere Felsspeere, die aus dem Boden wachsen, um den Gegner aufzuspießen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki